redpill ein entblendungszusammenhangred-pill [ät] riseup.net

redpill
Liebig? Lieb ick! Soliparty 15.04. Astra Kulturhaus

Im Zusammenhang mit der Räumung der Liebig 14, eines der letzten besetzten Hausprojekte in Berlin, gab es zahlreiche Demonstrationen und vielfältige andere Aktionen. Über 100 Personen wurden festgenommen. Lasst uns solidarisch sein mit diesen von Repression betroffenen Menschen! Zeigen wir ihnen, dass sie nicht alleine sind! Der Eintritt wird für Geldstrafen, Prozess- und Anwaltskosten gespendet.

Solidarität ist eine Waffe!

Für die richtige Stimmung wird es einige Überraschungen geben! Also kommt und tanzt mit uns zu feinster elektronischer Tanzmusik in den Sonnenaufgang für die Liebig 14 und die von Repression Betroffenen!

Kein Vergeben, kein Vergessen!

Start: Fr, 15. April 2011 23:39 Uhr
Ende: Sa, 16. April 2011 10:00 Uhr

DJs:

Mario Aureo:

Mario Aureo – My Definition Of Warm-Up by Mario Aureo

Bacalao & Sonne:

Bacalao & Sonne – Red Carpet Edit by Bacalao & Sonne

Modifly:

Modifly – The Weak Trender ( Work in Progress ) by Offsport / Modifly

Lenßen & Partner:

Mobistuff


Event on Facebook

Flyer als PDF downloaden: Flyer_Asphalt_kl.pdf

Banner für deine Webseite:

Flyer Vorderseite:

Arschtritt statt Eintritt für Rassimus, Antisemitismus und Sexismus!
Es werden die ganze Party über Awarenessteams vor Ort sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Re-Thinking Marx. Philosophy, Critique, Practice

International Conference 20.-22.Mai 2011 Humboldt Universität zu Berlin
http://www.rethinking-marx.de/

Zitat der Woche

Juliettes Kritik ist zwiespältig wie die Aufklärung selbst. Sofern die frevelnde Zerstörung des Tabus, die einmal der bürgerlichen Revolution sich verband, nicht zu neuen Realitätsgerechtigkeit geworden ist, lebt sie mit der sublimen Liebe zusammen fort als Treue zu nahe gerückten Utopie, die den physischen Genuß für alle freigibt. Adorno/Horkheimer: Dialektik der Aufklärung, 117